kompetente Rechtsberatung in Sachen
Insolvenzrecht - Gesellschaftsrecht - Sanierungswesen
Urheberrecht - Wirtschaftsstrafrecht
Wir sind keine Insolvenzverwaltung und beantworten keine Anfragen zu Insolvenzverfahren unserer Mandanten!

GmbH Übernahme / UG Übernahme

Firmenübernahme

Wir bieten – und dies dürfte eine der wenigen Ausnahmen sein im deutschen Rechtsraum – als Anwaltskanzlei die begleitete Übernahme von Unternehmen an, die sich in oder vor einer schwierigen finanziellen Situation befinden.

Wir sind „Firmenbestatter“?!

Bekanntlich lassen sich nicht alle Fragen mit JA oder NEIN beantworten. Es gibt selbstverständliche Formen der „Firmenbestattung“ die rechtlich unter vielen Gesichtspunkten problematisch sind, sowohl für den Veräußerer bzw. der alten Geschäftsleitung wie auch für den Erwerber bzw. der neuen Geschäftsleitung.

Eine Gesellschaftsabwicklung oder Firmenbeendigung kann jedoch auch ein völlig normaler Vorgang sein, für den der Gesetzgeber die hierfür rechtlichen Voraussetzungen geschaffen hat. Entscheidend ist im konkreten Fall der für diesen Einzelfall rechtlich zulässige und geschäftlich günstigste Weg.

Die „Firmenbestattung“ wird, oftmals sogar recht offensiv, von gewerblichen Anbietern angeboten und vollzogen, die bedauerlicherweise nicht über die notwendige fachliche Eignung verfügen. So etwas kann gutgehen. Im Regelfalle folgt jedoch ein nicht unerhebliches „Nachbeben“.

Klagen von Insolvenzverwaltern und strafrechtliche Ermittlungsverfahren sind hierbei an der Tagesordnung. Darüber hinaus zahlt man häufig ein nicht unerhebliches Honorar mit dem Wunsch, danach von der Sache nichts mehr hören und sehen zu wollen. Dabei ist regelmäßig der Wunsch Vater des Gedanken, denn diese Verfahren dauern noch viele Jahre nach der Übertragung der Gesellschaft an. Diese lassen sich jedoch vermeiden!

Wir führen selbstverständlich keine illegale Firmenbestattung durch!

Wir wickeln Gesellschaften, gleich welcher Rechtsform, zur Zufriedenheit unserer Auftraggeber im Rahmen der vielfältigen rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten ab. Denn es gibt hinreichend legale Möglichkeiten, eine Gesellschaft im Sinne der (ehemaligen) Gesellschafter und Geschäftsführer ohne Strafrechtsfolgen und zivilrechtlicher Folgeverfahren abzuwickeln.

Durch unsere juristische Fachausrichtung sind wir selbstverständlich in der Lage zu erkennen, welche Maßnahmen im Zusammenhang mit einer Firmenübernahme erforderlich und rechtlich zulässig sind. In vielen uns bekannt gewordenen Fällen werden nämlich im Zusammenhang mit einer „Firmenbestattung“ – meist aus Unkenntnis – Straftatbestände verwirklicht, die nicht einmal geeignet sind, den ausführenden Personen durch die Vornahme dieser Handlung einen Vorteil zu verschaffen.

Tatsache ist nämlich:

Soweit die „Firmenbestattung“ nur dem Zweck dient, das Insolvenzverfahren mit einem neuen Geschäftsführer oder einem neuen Vorstand (und unter bestimmten Voraussetzungen) möglicherweise auch an einem anderen Gerichtsort unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften fortzuführen (insbesondere die Insolvenzantragspflicht gem.§ 15a InsO), ist diese Vorgehensweise rechtlich nicht zu beanstanden (Oberlandesgericht Karlsruhe vom 30. Mai 2005, Az. 15 AR 8/05).

Unter Einbeziehung europäischer Vorschriften gibt es darüber hinaus weitere rechtlich zulässige Gestaltungsmöglichkeiten.

Jede Problemlage ist individuell zu beurteilen. Daher ist es erforderlich sich ein Bild der jeweiligen Situation zu verschaffen, um das für Sie optimale Modell einer rechtlich beanstandungsfreien Übernahme Ihrer „Problemgesellschaft“ zu gestalten.

Gerne nehmen wir uns auch Ihrer Firma an!

Kontakt

Freshwaters Europe LLP
Niederlassung Berlin
Wichertstr. 16
10439 Berlin
Deutschland

Tel: 030-6098543-10
Fax: 030-6098543-19

Email: info@freshwaters.de
Web:

Freshwaters Europe LLP
Niederlassung Kassel
Friedrich-Ebert-Str. 4
34117 Kassel
Deutschland

Tel: 0561-473966-00
Fax: 0561-473966-09

 

Geschäftszeiten

Montags-Dienstags-Donnerstags
10:00 – 13:00 Uhr und
14:00 - 17:00 Uhr

Mittwochs und Freitags
10:00 – 13:00 Uhr



Werden Sie Freshwaters-Fan bei Facebook:

 

Jetzt Kontakt aufnehmen